Allgemeine Geschäftsbedingungen

 

  • Das bei mir (Künstler) in Auftrag gegebene Bildnis bleibt bis zur vollständigen Bezahlung mein Eigentum.
  • Es besteht Gestaltungsfreiheit.
  • Der Erwerb des Kunstwerkes beinhaltet keine Nutzungsrechte über die privaten hinaus. Private Nutzung sind Ausstellung im privaten Bereich und Postkarten/Fotografien zu privaten Zwecken. Private Reproduktionen im World Wide Web nur mit Urheberrechtsvermerk und Link auf www.mein-Akt-an-der-Wand.de. Jedwede erweiterte Nutzung bedarf der vorherigen schriftlichen Genehmigung.
  • Der Besuch des Ateliers und des Weges dorthin geschieht auf eigene Gefahr.
  • Bei Auftragserteilung ist eine Vorauszahlung von 60% zu entrichten. Er wird bei Rücktritt nicht zurückerstattet.
  • Nicht abgenommene Kunstwerke gehen in den Besitz des Künstlers über. Er kann sie in vollem Umfange nutzen. Ausgenommen davon sind Aktbilder, auf denen die dargestellten Personen vom Gesicht her erkennbar sind.
  • Gutscheine gelten maximal ein Jahr.
  • Salvatorische Klausel: Soltte eine dieser Bedingungen gegen geltendes Recht verstoßen, so berührt dies nicht die Gültigkeit der übrigen Punkte.
  • Gerichtsstand ist Berlin Charlottenburg.